Macbeth – Oper

Giuseppe Verdi: Macbeth

Verdis Oper Macbeth, die 1847 in Florenz uraufgeführt wurde, greift ein Thema auf, das zu keiner Zeit an Aktualität einbüßen wird. macbeth-operEs ist der ewig wiederkehrende Kreislauf aus Ambition, Macht, mehr Macht um jeden Preis, Besessenheit und Absturz. Es scheint zuweilen, als sei er dem Menschen ins biologische Programm geschrieben. Er begegnet uns im Großen wie im Kleinen, in literarischen Dramen über das Schottland des 11. Jahrhunderts wie auf der Startseite eines Online-Nachrichtenportals. Continue reading

Oper – Die Frau ohne Schatten

Oper - Die Frau ohne Schatten

Pressebild der Bayerischen Staatsoper (www.bayerische.staatsoper.de)

Opernbesuche gehören dann zu den Glanzlichtern im Alltag, wenn gelungene Aufführungen geradezu für Glücksmomente sorgen. Zu diesen gelungenen Inszenierungen gehört zweifelsohne „Die Frau ohne Schatten“ im Haus der Bayerischen Staatsoper am Münchner Max-Joseph-Platz. Continue reading

Oper – Die Zauberflöte

Oper Zauberflöte MünchenErfahren Sie mehr über die Oper Zauberflöte, die in München aufgeführt wird. Eine Beschreibung des Inhalts, der Musik und der Inszenierung:

Oper in zwei Aufzügen. Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. Text von Emanuel Schikaneder. Uraufführung am 30.09.1791 in Wien. Continue reading

Oper – La Bohème

La Bohème: Puccinis Gespür für das kreative Prekariat

Mit La Bohème, seiner Oper über das Pariser Künstlermilieu, brachte Giaccomo Puccini im Jahr 1896 das wahre Leben auf die Bühne. Hier geht es nicht um die Heldentaten mythischer Sagengestalten oder um die Intrigen und Machtkämpfe selbstsüchtiger Herrscher. La Bohème ist eine Oper, in der Menschen mit ganz reellen Sorgen durch ihr Leben stolpern, lieben, lachen, leiden und scheitern. Continue reading