Bayerische Staatsoper München

Hier erfahren Sie alles über die in München aufgeführten Opern und deren Komponisten – Jetzt auf oper-muenchen.net!

Oper – Eugen Onegin

23. September 2015

Die Oper Eugen Onegin wurde von dem russischen Komponisten Peter Tschaikowski 1878 komponiert. Das Libretto stammt von Konstantin Schilowski und basiert auf einem gleichnamigen Vers-Roman von Alexander Puschkin. Die Oper wurde am 17. März 1879 vor kleinem Publikum und am 29. März 1879 vor großem [mehr]

Oper – Tristan und Isolde

11. August 2015

Die emotionale Oper von Richard Wagner wird an der Bayerischen Staatsoper aufgeführt. Aufgrund seiner ungewohnten musikalischen Schwierigkeiten galt das Stück als unaufführbar. Die Uraufführung verzögerte sich daher mehrmals. Erst nach Wagners Berufung nach München durch den Bayerischen [mehr]

Oper – Arabella

14. Juli 2015

Die Bayrische Staatsoper München zeigt im Rahmen der Münchner Opernfestspiele die Oper Arabella in einer Neuproduktion. Die Musik des Werkes ist von Richard Strauss. Es handelt sich um ein Drama in drei Akten, das in deutscher Sprache spielt und Deutsch übertitelt ist. Das Libretto der Oper [mehr]

Oper – Lucrezia Borgia

17. Juni 2015

Die Oper Lucrezia Borgia von Gaetano Donizetti wird getragen vom antiken Thema der verbotener Liebe zur eigenen Mutter und zeigt gleichzeitig die politischen und sozialen Verhältnisse der Renaissance auf. Der Fall Lucrezia Borgia Über Lucrezia Borgia ranken sich viele Legenden, die Stoff für [mehr]

Oper – Lulu

2. Juni 2015

Der österreichische Komponist Alban Berg, Exponent der in den 1920er und 1930er Jahren mit der Präsentation der Zwölftontechnik radikal-neue musikalische Wege einschlagenden Zweiten Wiener Schule, hat in seinem Leben zwei Opern komponiert. Die erfolgreiche Uraufführung der nach Wozzeck (1925) [mehr]

Oper – Der fliegende Holländer

12. Mai 2015

Der fliegende Holländer ist eine Oper von Richard Wagner in der Originalsprache Deutsch. Richard Wagner verfasste zugleich auch das Liberetto. Die Oper wurde und wird in vielen Übersetzungen aufgeführt. Der fliegende Holländer wird in der Oper als eine Art Geist dargestellt, der wieder [mehr]

Oper – La forza del destino

20. April 2015

La forza del destino ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi. Das Libretto stammt von Francesco Maria Piave (1862). Die Uraufführung erfolgte 1862 in St. Petersburg. Nach einer nochmaligen Überarbeitung wurde La forza del destino 1869 an der Mailänder Skala dem Publikum präsentiert. Die [mehr]

Oper – Lucia di Lammermoor

25. Februar 2015

In der Oper Lucia di Lammermoor des Komponisten Gaetano Donizetti geht es um große Gefühle – um Liebe ebenso wie um Hass. Ein wenig erinnert das Stück an “Romeo und Julia”, auch wenn es in Schottland spielt. Liebe, Leidenschaft und Intrige Eine erzwungene Ehe bringt Lucia das [mehr]

Oper – Manon Lescaut

3. Februar 2015

Die Oper Manon Lescaut handelt von einer Frau, die den Luxus sehr schätzt. Materielle Besitztümer sind ihr wichtiger als tiefe Gefühle. Die Oper besteht aus vier Akten und wurde von Giacomo Puccini geschrieben. Erster Akt © Wilfried Hösl Auf einem Platz, der sich in Paris befindet, erwarten [mehr]

Oper – Guillaume Tell

8. Januar 2015

Gioacchino Rossini ist wohl am ehesten für seine Oper Der Barbier von Sevilla bekannt, allerdings ist Guillaume Tell in französischer Sprache sein reifstes Bühnenwerk. Mit einer für seine damaligen Belcanto-Opern üppigen Besetzung (großes Orchester, Chor und Ballett) stellt Guillaume Tell den [mehr]
1 2 3