Guiseppe Verdi

Auf oper-muenchen.net erfahren Sie mehr über den berühmten Komponisten Guiseppe Verdi und seine Opern!

Oper – La forza del destino

20. April 2015

La forza del destino ist eine Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi. Das Libretto stammt von Francesco Maria Piave (1862). Die Uraufführung erfolgte 1862 in St. Petersburg. Nach einer nochmaligen Überarbeitung wurde La forza del destino 1869 an der Mailänder Skala dem Publikum präsentiert. Die [mehr]

Oper – Rigoletto

13. August 2014

Die Oper Rigoletto gehört seit ihrer Uraufführung 1851 in venezianischen Teatro La Fenice zu den bis heute meistgespielten italienischen Opernwerken und gehört auch außerhalb Italiens zum festen Repertoire renommierter Opernhäuser. Mit Rigoletto begründete der, der Spät-Romantik-Kulturepoche [mehr]

Oper – La Traviata

10. Juni 2014

Die Oper La Traviata wurde am 6. März 1853 am Teatro La Fenice in Venedig uraufgeführt und geht auf Alexandre Dumas’ Roman „Die Kameliendame“ zurück. Die Partitur stammt von Giuseppe Verdi, das Libretto schrieb der Venezianer Francesco Maria Piave. Die beiden hatten bereits bei mehreren [mehr]

Oper – Macbeth

28. März 2014

Verdis Oper Macbeth, die 1847 in Florenz uraufgeführt wurde, greift ein Thema auf, das zu keiner Zeit an Aktualität einbüßen wird. Es ist der ewig wiederkehrende Kreislauf aus Ambition, Macht, mehr Macht um jeden Preis, Besessenheit und Absturz. Es scheint zuweilen, als sei er dem Menschen ins [mehr]

Oper – Nabucco

24. März 2014

Guiseppe Verdis beliebte Oper Nabucco wurde von selbigem im Jahr 1841 komponiert und feierte ein Jahr später in Mailand seine Uraufführung. Der Name Nabucco wird in diesem Fall als Kürzel für Nabukodonozor verwendet und ist die italienische Form des Namens Nebukadnezar. Die Oper Nabucco als [mehr]